San Giorgio Resort Blog

Karneval 2018 am Gardasee - Farben und Spaß

Karneval 2018 am Gardasee - Farben und Spaß

Im Februar wird es auch am Gardasee lustig und bunt. Es ist der Monat des Karnevals, an dem vieler Orts gefeiert wird. Traditionell geht es beim Karneval um die Vertreibung des Winters und das Herbeirufen des Frühlings. Man vertreibt die bösen Geister des Winters, damit die Natur endlich wieder grünen und blühen kann. Mit Umzugswagen ziehen verkleidete und maskierte Personen durch die Straßen. Wobei die Masken oftmals sehr gruselig erscheinen. Nebenher wird Musik mit Instrumenten gespielt, die vorwiegend die bösen Wintergeister vertreiben sollen. Am Gardasee spricht man von der fünften Jahreszeit, die laut, bunt und voller kulinarischer Köstlichkeiten ist. Überall findet man dann das phantasievolle Faschingsgebäck, die gefüllten Krapfen und Waffeln. Der Karneval beginnt offiziell am 11. Februar und endet am 14. Februar. Zu dieser Zeit gibt es an vielen Orten des Gardasees Umzüge und bunte Straßenfeste. Einige Feste rund um den Gardasee

Die Tradition des Karnevals in Arco reicht bis ins 19. Jh. zurück und ist heute in ganz Italien bekannt. Hier kann man beim Habsburger Karneval, in die Atmosphäre des 18. Jh. zurückversetzt werden. Man kann sich aber auch im "Arcoland" mit seinen Kindern vergnügen. Hier finden Kinder alles was sie sich wünschen wie Clowns, Spiele und Karnevalsumzüge. Es ist ein Paradies für die Kleinen. Dieses Jahr finden die Feiern am 3./4.Februar und am 9./10./11.Februar statt.

In Salò finden die Feiern 11. und 13. Februar statt. Hier gibt es ein umfangreiches Programm vor allem für Kinder. Zu den Höhepunkten allerdings zählt der Maskenwettbewerb, der in unterschiedlichen Kategorien stattfindet. Die Masken werden oft Monate vorher in mühevoller Handarbeit gefertigt. Am Ende gibt es in jeder Kategorie einen Sieger und große Feiern danach.

Am 10.Februar findet in Bardolino das Fest "Bacco e Arianna" statt. Es wird zu Ehren der Götter Bacchus und Ariadne gefeiert, die vor allem für den Wein stehen. Von daher sieht man hier viele Kostüme, die Trauben darstellen. Bardolino ist bekannt für seinen guten Wein und läutet mit diesem Fest die nächste gute Saison ein. Gefeiert wird in der Altstadt und am Seeufer, wo man Folkloregruppen und Masken aus ganz Italien bestaunen kann. 

In Toscolano Maderno findet man noch etwas ganz Ursprüngliches und Seltenes. Am 11.Februar wird hier der Karneval mit dem traditionellen fest gefeiert: "Scacco matto dalla Principessa Isabella d'Este al Marchese di Mantova Francesco II Gonzaga"

​Rund um den Gardasee gibt es natürlich weitere Feste wie in Verona, wo der Karneval weltweit berühmt ist. Ein Besuch am Gardasee ist zu dieser Zeit absolut zu empfehlen, um in die traditionelle Kultur dieser Region einzutauchen.

 



Folgen Sie uns

San Giorgio Resort

Il Cisternino Eco Lodge