San Giorgio Resort Blog

Die Straße Forra am Gardasee

Die Straße Forra am Gardasee

Am westlichen Ufer des Gardasees liegt wenige Kilometer südlich von Limone sul Garda der kleine Ort Pieve di Temosine. Die Straße "Forra" gehört zur Gemeinde Tremosine, die aus 18 verstreuten Ortschaften besteht mit dem gleichnamigen Zentrum.

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts ist mit der Strada della Forra eine Straßenverbindung zwischen Pieve und Tremosine geplant und unter mehrjährigem Aufwand gebaut worden. Das 350 m über dem Meeresspiegel liegende Dörfchen war bis dahin nur über einen Bergpfad mit dem Hafen verbunden. Der Hafen wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts nur von kleinen Kähnen angefahren, bis dann die Dampfschifffahrt den Transportweg über den See erleichterte. Die Bewohner mussten also alle Dinge des täglichen Bedarfs auf ihren eigenen Schultern zum Dorf tragen, da der Weg über den einzigen Bergpfad sogar für Esel zu steil war.

Die Straße Forra folgt den Felsspalten und schmalen Tälern, die sich der Wildbach Brasa über Jahrtausende gesucht hat. Erst mit der Einweihung der heute so genannten Landstraße Nr. 38 wurde eine befahrbare Verbindung zur Hochebene hergestellt. Tatsächlich ergibt sich ein faszinierendes Bild beim Durchqueren dieser einzigartigen Straße: Höhlenartige Durchschlüpfe und frei am Berg liegende Wegstrecken wechseln sich ab, wenn man begleitet vom Donnern der Wasserfluten seinen Weg sucht.

In gewagten Serpentinen windet sich die Strada della Forra etwa sechs Kilometer lang hinauf nach Tremosine. Hier einfach durchzurasen mag für den einen oder anderen Motorenthusiasten von eigenem Reiz sein; erleben kann man dieses Meisterwerk des Straßenbaus nur, wenn man sich die nötige Zeit nimmt und sich auf die Vielfalt dieser Bergwelt einlässt. Gerade hat man noch eine enge Schlucht aus nacktem Fels durchquert, schon öffnet sich der Blick über den Gardasee mit seinem beeindruckenden Panorama. Das ständig wechselnde Licht in und zwischen den Einschnitten eröffnet dem Reisenden eine Vielfalt von Eindrücken, die sich als unvergessliches Erlebnis in das Gedächtnis eingraben.



Folgen Sie uns