San Giorgio Resort Blog

Ruhe, Natur und frische Luft in Tignale

Ruhe, Natur und frische Luft in Tignale

Tignale ist ein Luftkurort und Zusammenschluss von sechs Ortschaften, die über dem westlichen Gardasee versteut sind und auf einer auf einer Hochebene liegen. Zum Entspannen und zum Tanken neuer Energie ist diese wohltuende und ruhige Gegend, weg vom Leben am See, der ideale Urlaubsort. Die noch weitgehend unberührte Berglandschaft lädt zu ausgedehnten Wanderungen, sowie Spaziergängen und auch schönen Mountainbiketouren ein.

In der Höhe über dem Gardasee steht auf einem steilen Felsen die Kirche "Madonna di Monte Castello", die über einen kleinen Pilgerweg zu erreichen ist und zu einerWallfahrt einlädt.

Viel bekannt ist die süße Nachspeise"Spongadi" zu kosten. Diese Nachspeise ist ein typisches Dessert der Ortschaft, wo großer Wert auf gutes Essen und gehaltvolle Weine gelegt wird.

Typische Terrassen, auf denen im mediterranen Klima Oliven angebaut werden, finden wir auf den Hängen und Hügeln rund um Tignale. Rund um Tignale befindet sich auch der Naturpark des Oberen Gardasees. Zahlreiche Wanderwege und Mountainbike Routen , auch für E-Biker geeignet, sind dort angelegt. Auf alle Fälle sind auch die Zitronengewächshäuser an der Zitronenriviera "Riviera dei Limoni" und die zahlreichen Höhlen im Gebiet von Tignale einen Besuch wert. Zu dem gibt es hier eine biologische Ölmühle, deren hochqualitative Öle großen Stellenwert besitzen. Auch des Abends gibt es in Tignale unterhaltsame Stunden, denn es finden ständig interessante Veranstaltungen wie Konzerte, mittelalterliche Märkte, Ausstellungen und das bekannte Trüffelfest statt.

Für Familienurlauber ist der "Flying Frogs" Erlebnispark bei Tignale ein tolles Angebot. Tolle Parcours sorgen für jede Altersklasse für Spaß und Unterhaltung. Die angelegten Spielwege sind mit lustigen Namen gekennzeichnet.

Egal welchen Weg Sie gehen, überall wird Sie das schöne und faszinierende Panorama begleiten und Ihrem Urlaub einen extra Reiz verleihen. Der Park Alto Garda Bresciano zieht sich über die ganze Westküste des Gardasees. Er gibt Ansichten in die alpine Bergwelt der Südalpen frei, wo noch viele Pflanzen und Tiere vorkommen, die sonst nicht mehr zu sehen sind. Ob zu Fuß oder mit dem Moutainbike, auf eigene Faust oder bei geführten Wanderungen, im Nationalpark Parco AltoGarda Bresciano, können Sie Natur pur genießen.

Ein Wanderweg der oberhalb von Tignale, liegt, gut ausgeschildert und vorbildlich markiert ist, eröffnet Ihnen durch die dortigen Wälder ein schönes Panorama Richtung Gardasee und noch schönere Waserfälle.



Folgen Sie uns