San Giorgio Resort Blog

Weihnachtsmärkte und Attraktionen am Gardasee

Weihnachtsmärkte und Attraktionen am Gardasee

Ein besonderes Erlebnis sind die Weihnachtsmärkte rund um den Gardasee und im nahen Umland. Dort finden sich regionale und einzigartige Geschenkartikel, landestypische Speisen und Spezialitäten. Während der Vorweihnachtszeit sind in zahlreichen Orten bezaubernde Krippen aufgebaut. Einen Besuch wert sind die lebende Krippe sowie die beeindruckende Krippenausstellung in der Zeit von Ende November bis Anfang Dezember in Campo, einem Ortsteil von Brenzone. Außergewöhnliche Attraktionen sind die liebevoll gestalteten Unterwasserkrippen in einigen Orten am Gardasee. Eine Augenweide ist die Unterwasserkrippe in Peschiera del Garda, die von der bekannten Brücke Ponte San Giovanni zu bestaunen ist. In Riva del Garda, der Partnerstadt von Beilngries in Bayern, können sogar bayerische Spezialitäten probiert werden.

​Auch für Kinder sind in der Vorweihnachtszeit am Gardasee einige Attraktivitäten geboten. In Riva stimmt die Elfenschule die kleinsten Besucher mit viel Spiel und Spaß auf Weihnachten ein. Der Nikolaus begrüßt im Haus des Weihnachtsmannes seine kleinen Gäste. Zudem bieten etliche Schlittschuhbahnen in verschiedenen Dörfern Abwechslung und weihnachtliche Vorfreude für Groß und Klein. Die Schlittschuhbahnen finden in Salò, in Desenzano del Garda, in Moniga, in Brescia ...

  • Riva del Garda: Von 2 bis 30 Dezember 2017 "Casa di Babbo Natale".
  • Manerba del Garda: 3- 10- 17 Dezember und der "Presepe meccanico".
  • Lazise: 2-3-/8-9-10/16-17/23-24 Dezember 2017, von 26 Dezember bis 7 Januar 2018.
  • Arco: von 17 November 2017 bis 7 Januar 2018.
  • Trento: von 18 November 2016 bis 6 Januar 2018.
  • Borghetto sul Mincio: von 2 Dezember 2017 bis 6 Januar 2018.
  • Canale di Tenno: 25-26 November, 2-3-8-9-10-16-17 Dezember 2017
  • Campo di Brenzone: von 8 Dezember 2017 bis 31 Januar 2018.


Folgen Sie uns

San Giorgio Resort

Il Cisternino Eco Lodge